Sportmanagement-Student

Studieninhalte

Kernfach BA 120 Sportmanagement
Sportmanagement-Student
Foto: Buro Millennial

Kernfach Sportmanagement (120 ECTS)

Der Schwerpunkt des Studiums liegt auf Veranstaltungen der Sportökonomie und des Sportmanagements. Während den ersten beiden Semestern wird zudem eine theoretisch fundierte Einführung in die naturwissenschaftlich-medizinischen und sozialwissenschaftlichen Grundlagen der Sportwissenschaft gegeben. In Praxisprojekten und im Praktikum gewinnen Sie erste Praxiserfahrungen. Zudem werden durch Kurse zu Schlüsselqualifikationen und Planspiele die berufsrelevanten Softskills wie Führungs- oder Sozialkompetenz vermittelt. Durch diesen sorgfältig aufeinander abgestimmten Fächerkanon führen wir unsere Studierenden gezielt auf eine Karriere im Sportmanagement hin.

Musterstudienplan Foto: Lev Esipovich


Nebenfach (60 ECTS)

Neben dem Kernfach Sportmanagement ist ein Nebenfach aus dem Angebot der Universität zu wählen. Dadurch können sich alle Studierenden entsprechend ihrer persönlichen Interessen und abgestimmt auf die spätere berufliche Tätigkeit individuell spezialisieren. Dabei ist eine Kombination des Sportmanagement-Studiums mit dem Ergänzungsfach Wirtschaftswissenschaften (betriebswirtschaftliche oder volkswirtschaftliche Ausrichtung) empfehlenswert. Aber auch weitere Kombinationen sind möglich (z. B. Recht, Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, Kommunikationswissenschaft).


Perspektiven nach dem Studium

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind in der Lage, gängige Managementinstrumente im Kontext der besonderen Strukturen des Sports anzuwenden. Das breit angelegte Fächer- und Themenspektrum im Studium wird es ermöglichen, sich den ständig wechselnden Anforderungen des Arbeitsmarktes erfolgreich zu stellen. Unsere Alumni sind in unterschiedlichen Branchen und Sportarten berufstätig.

Zudem steht nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Zugang zu Sportmanagement Mastern (z. B. MBA Sportmanagement in Jena) und sportwissenschaftlichen Masterprogrammen (z. B. M.A. Sportwissenschaft in Jena) offen.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang